Lisse de Zwarte Tulp.jpg

MUSEUM DER SCHWARZEN TULPE

Hervorragendes Museum für zeitgenössische Knollengewächse

Zum Beispiel gibt es verschiedene Werkzeuge, die früher auf den Feldern verwendet wurden, und die beiden Filmvorführungen vermitteln ein gutes Bild von den Ursprüngen der Zwiebelkultur.

Wenn Sie etwas über die Geschichte der Zwiebelanbauregion wissen wollen, ist dies der richtige Ort für einen Besuch. In diesem farbenfroh gestalteten Museum finden Sie alles rund um die Tulpen, Narzissen und Hyazinthen.

Neben der schönen Sammlung von Gemälden, Porzellan und Hyazinthengläsern gibt es hier auch schöne Wechselausstellungen zeitgenössischer Kunst.

Für Kinder gibt es interessante interaktive Spiele und bei schönem Wetter sind die Gärten sehr angenehm.
Schön in Kombination mit dem Keukenhof, es ist nah beieinander!

Möchten Sie mehr wissen? Werfen Sie einen Blick auf die Website.

Webseite Museum de Zwarte Tulp